Kontextspalte

Inhalt

Gefährlicher Rückschritt zu neuer Aufrüstung – Interview im Deutschlandfunk

Die USA und Russland sind mit der Aufkündigung des INF-Vertrags in alte Verhaltensmuster aus Zeiten des Kalten Krieges zurückgefallen, sagt IFSH-Abrüstungsexperte Götz Neuneck im Gespräch mit dem Deutschlandfunk. Es sei an der Zeit, dass Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Macron ein öffentliches Statement abgeben, was Europa in puncto Rüstungskontrolle zu tun gedenke.

 

Sie können das ausführliche Interview hier nachhören: https://www.deutschlandfunk.de/interview.693.de.html