Kontextspalte

Inhalt

Moderne Waffen und das Aus des INF-Vertrags – Interview auf NDR 2

In sechs Monaten wird der INF-Vertrag auslaufen. Anstatt eines Mehr an Rüstungskontrolle in Zeiten des massiven technischen Fortschritts, tritt das Gegenteil ein: Eine neue Aufrüstung mit hochmodernen Waffensystemen, die innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit sind. In "NDR 2 Spezial" erläutert IFSH-Abrüstungsexperte Götz Neuneck, dass eine Aufrüstung in der heutigen Zeit eine enorme Bedrohung darstelle, da es beispielsweise für Hyperschallwaffen bisher keine Abwehrmittel gebe.



Den ausführliche Interview hören Sie hier.