Kontextspalte

Inhalt

Australische Botschafterin Lynette Wood am IFSH

Auf Vermittlung des derzeitigen "Visiting Fellow" aus Sydney, Roy MacLeod, besuchte die australische Botschafterin Lynette Wood am 24. Februar 2017 das IFSH. Mehr als 20 Interessierte, darunter Vertreter des ZNF, des ITHF sowie Masterstudenten hatten sich am Freitag Nachmittag im Turmzimmer versammelt, um mit Botschafterin Wood über die aktuelle politische Lage in Europa und im indo-pazifischen Bereich zu diskutieren. Die Botschafterin hob jenseits der bürokratischen Zwänge in Berlin ihr Interesse an freien akademischen Diskussionen hervor und verwies auf die Themen beim anstehenden G20-Gipfel in Hamburg, die auch wissenschaftlicher Bearbeitung bedürfen.