Kontextspalte

Inhalt

Reem Ahmed und Regina Heller auf der ISA-Jahrestagung 2017 in Baltimore

Reem Ahmed und Regina Heller vertraten das IFSH auf der diesjährigen Jahrestagung der International Studies Association (ISA). Die Tagung fand vom 22. bis 25. März unter dem Motto ”Understanding Change in World Politics” in Baltimore, Maryland statt. Regina Heller präsentierte erste Ergebnisse ihres DFG-Forschungsprojekts "Claiming Respect. The socio-emotional dimension of Russia's relations with the West" in einem Papier mit dem Titel “Changing Anger Patterns in Russian Foreign Policy Towards the West: Perceived Status Deprivation and its Consequences”. Reem Ahmed präsentierte gemeinsam mit Daniela Pisoiu eine explorative Studie mit dem Titel "The (Extreme) Right Online”, die auf einem Twitter-Datenset von rechtsextremistischen Gruppen basierte und von der VOX-Pol-Forschungsgruppe erhoben wurde.