Kontextspalte

Inhalt

Neuerscheinung: Russlands regionale Machtansprüche und die multipolare Weltordnung

Soeben erschienen ist ein Sonderband der Open-Access-Zeitschrift Rising Powers Quarterly zum Thema "Regional Leadership and Multipolarity in the 21st Century". Regina Heller ist darin mit einem Beitrag vertreten, der sich mit Russlands Machtpolitik gegenüber der Ukraine beschäftigt. Diese wird als Teil einer sozialen Statusstrategie verstanden, die über den regionalen Kontext hinaus geht und den Anspruch erhebt, ein Machtzentrum in einer neuen multipolaren Weltordnung zu sein: Link