Aktuell

Kontextspalte

Inhalt

Feindbild Rußland? Götz Neuneck zur neuen Konfrontation in der ARD-Sendung "Monitor"

Jahrzehnte nach Ende des Kalten Krieges rüstet der Westen wieder auf. Russland ist erneut zur Bedrohung geworden. Die NATO probt für den Ernstfall und führt Manöver durch - im Baltikum, direkt an der russischen Grenze. Rußland sei einer der "größten Feinde des Westens", heißt es in der nationalen Verteidigungsstrategie der USA. In der ARD-Sendung "Monitor" warnt IFSH-Rüstungsexperte Prof. Dr. Götz Neuneck vor den Folgen dieser militärischen und rhetorischen Aufrüstung.  Link