Kontextspalte

Inhalt

Publikationen

Bücher und Herausgeberschaften:

Schiek, Sebastian. 2014. Widersprüchliche Staatsbildung - Kasachstans konservative Modernisierung. Demokratie, Sicherheit, Frieden 212. Baden-Baden: Nomos.
Kulipanova, Elena. 2013. Regional cooperation, external actors and power relationships in Central Asia. The cases of the Asian Development Bank and the EU. Demokratie, Sicherheit, Frieden. Baden-Baden: Nomos Verlag.
Schlichting, Ursel, Graeme Currie und Sebastian Schiek, Hrsg. 2013. Special Section: Central Asia and Afghanistan. Security and Human Rights 24 (2). Leiden: Nijhoff.
Ehrhart, Hans-Georg und Charles Pentland, Hrsg. 2009. The Afghanistan Challenge: Hard Realities and Strategic Choices. Montreal/Kensington.
Hauswedell, Corinna, Anna Kreikemeyer und Wolfgang Zellner, Hrsg. 2009. Co-operation with Central Asia. The Potential of EU's Central Asian Strategy - Kooperation mit Zentralasien. Was will und kann die EU leisten. Loccumer Protokolle 55/08. Rehburg-Loccum: Evangelische Akademie.
Berg, Andrea und Anna Kreikemeyer. 2006. Realities of Transformation. Democratization Policies in Central Asia Revisited. Demokratie, Sicherheit, Frieden 174. Baden-Baden: Nomos.
Bitter, Jean-Nicolas, Frédérique Guérin, Delia Rahmanova-Schwarz und Arne C. Seifert, Hrsg. 2005. From Confidence Building Towards Co-operative Co-existence. Demokratie, Sicherheit, Frieden 172. Hamburg.
Berg, Andrea. 2004. Globale Konzepte versus lokale Realität. Eine Studie zu Nicht-Regierungsorganisationen im unabhängigen Usbekistan. Baden-Baden: Nomos.
Seifert, Arne C.. 2003. Risiken der Transformation in Zentralasien: Das Beispiel Tadschikistan. Mitteilungen des Deutschen Orient-Institutes 64. Hamburg.
Kreikemeyer, Anna und Arne C. Seifert, Hrsg. 2002. Zur Vereinbarkeit von politischem Islam und Sicherheit im OSZE-Raum. Dokumente eines islamisch-säkularen Dialogs in Tadschikistan. Demokratie, Sicherheit, Frieden 151. Baden-Baden: Nomos.

Aufsätze in Zeitschriften:

Seifert, Arne C.. 2017. Preventing the “Islamic State” in Central Asia: Conditions, Risks and Peace Policy Requirements. Geopolitics, History and International Relations 9 (1): 112-119.
Bald, Detlef, Jörg Barandat, Michael Brzoska, Peter Buchner, Hans-Georg Ehrhart, Jana Hertwig, Sabine Jaberg, Berthold Meyer, Burkhardt Müller-Sönksen, Reinhard Mutz, Winfried Nachtwei, Bernhard Rinke, Claus von Rosen, Paul Schäfer und Michael Staack. 2015. Ost-West-Beziehungen: Vertrauensbildung ist notwendig. Positionspapier der Kommission "Europäische Sicherheit und Zukunft der Bundeswehr" am IFSH vom 20.1.2015. S+F, Sicherheit und Frieden - Security and Peace 33 (1): 29-31. Nachdruck von OT-03209-2015.
Kreikemeyer, Anna. 2013. State, criminality, and security in Central Asia. What do Eurasian regional organizations contribute to security and peace?. Security and Human Rights 24 (2): 169-181.
Kreikemeyer, Anna. 2012. Herrschaft statt Sicherheit. Die Organisation des Vertrages für Kollektive Sicherheit. Osteuropa 62 (5): 81-91.
Kulipanova, Elena. 2012. International Transport in Central Asia. Institute of Public Policy and Administration, University of Central Asia (2):
Kulipanova, Elena. 2012. International Transport in Central Asia, Current Problems and Ways Forward, Policy Brief.
Seifert, Arne C.. 2009. Zentralasien, Europa und die Balance der Gewichte. W&F, Wissenschaft und Frieden 27 (4): 11-14.
Seifert, Arne C.. 2008. Fifteen Years of Transformation in Central Asia and the OSCE. Central Asia’s Affairs, Nr. 2:
Berg, Andrea. 2005. Usbekistan. Blutbad in Andijan. Inamo, 35- 39.
Berg, Andrea. 2004. Dynastie oder Demokratie? Die Personalisierung des Staates in Zentralasien. WeltTrends, Nr. 45: 49-58.
Berg, Andrea. 2004. Wer hat Angst vor George Soros? Die Auseinandersetzung zwischen autoritären Machthabern und internationalen Organisationen in Zentralasien. Sicherheit und Frieden (S+F), Nr. 4: 206-211.
Kreikemeyer, Anna. 2004. Learning by Doing – The OSCE in Central Asia. NYASnytt, Asia Insights, Nr. 2: 6-7, 24.
Seifert, Arne C.. 1999. Innergesellschaftlicher Konflikt und internationale Konfliktbearbeitung. Zur Rolle von UN, OSZE und anderen Akteuren in Tadschikistan. Vereinte Nationen 47 (6): 199-203.
Seifert, Arne C.. 1999. Systemtransformation und "Elitenumschichtung" in Tadschikistan. Orient 40 (4): 631-647.

Artikel in Büchern:

Schiek, Sebastian. 2015. The Afghanistan Conflict as a Power Resource for Central Asia?. In: OSCE Yearbook 2014, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 301-313. Baden-Baden: Nomos Verlag. Übersetzt veröffentlicht unter BA-03396-2015.
Isabaev, Azamjon. 2014. Uzbekistan and Afghanistan - Security Challenges Post-2014. In: ISAF's Withdrawal from Afghanistan - Central Asian Perspectives on Regional Security, hrsg. von Johan Norberg und Erika Holmquist, 29-35. Stockholm: Swedish Defence Research Agency.
Kreikemeyer, Anna. 2014. National Sovereignty and Eurasian Regionalism: Defensive Answers on Transnational Threats in Central Asia. In: European Peace and Security Policy: Transnational Risks of Violence, hrsg. von Michael Brzoska, 170-183. Baden-Baden: Nomos.
Schiek, Sebastian. 2014. Kasachstan: Gelingt die konservative Modernisierung?. In: OSZE Jahrbuch 2013, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 115-128. Baden-Baden: Nomos Verlag. Übersetzung von BA-03123-2014.
Schiek, Sebastian. 2014. Kazakhstan: Will Conservative Modernization Succeed?. In: OSCE Yearbook 2013, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 105-117. Baden-Baden: Nomos Verlag. Übersetzt veröffentlicht unter BA-03192-2014.
Seifert, Arne C.. 2014. Political Islam in Central Asia – Opponent or Democratic Partner?. In: European Peace and Security Policy: Transnational Risks of Violence, hrsg. von Michael Brzoska, 184-200. Baden-Baden: Nomos.
Kreikemeyer, Anna. 2012. Conflict Management by the OSCE: Chances in and Barriers to Institutional Conflict Management from a Political Scientist's Point of View. In: Embedding Mediation in Society: Theory – Research – Practice – Training, In: Saint Petersburg Dialogue, hrsg. von Sergey A. Manichev und Alexander Redlich, 161-166. Frankfurt: Peter Lang.
Schiek, Sebastian und Stephan Hensell. 2012. The 'Dilemma of Inclusion' in Kazakhstan. In: Presidents, Oligarchs and Bureaucrats: Forms of Rule in the Post-Soviet Space, hrsg. von Susan Stewart, Margarete Klein, Andrea Schmitz und Hans-Henning Schröder, 203-222. Farnham: Ashgate.
Kreikemeyer, Anna und Elena Kulipanova. 2011. Weder globale Konkurrenz noch wirksame Friedenssicherung. Was kann die EU in Zentralasien erreichen?. In: Friedensgutachten 2011, hrsg. von Tobias Debiel, Christiane Fröhlich, Corinna Hauswedell, Margret Johannsen und Bruno Schoch, 155-167. Berlin: LIT.
Seifert, Arne C. und Esen Usubaliev. 2011. Relations between the State and the Muslim Community in Central Asia: Overview, Analysis, Practical Cooperation in Kyrgystan. In: OSCE Yearbook 2010, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 157-164. Baden-Baden: Nomos Verlag.
Seifert, Arne C. und Esen Usubaliev. 2011. Zum Verhältnis zwischen Staat und islamischer Gemeinschaft in Zentralasien: Bestandsaufnahme, allgemeine Überlegungen und praktische Erfahrungen der Zusammenarbeit in Kirgisistan. In: OSZE-Jahrbuch 2010, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 175-183. Baden-Baden: Nomos Verlag.
Kreikemeyer, Anna. 2010. Zwischen internationalem Elan, begrenztem Handlungsspielraum und innenpolitischer Beharrung. Der kasachstanische OSZE-Vorsitz 2010. In: Zentralasienanalysen 36, hrsg. von Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen, 2-7. Bremen: Forschungsstelle Osteuropa.
Schiek, Sebastian. 2010. Politik, öffentliche Verwaltung und Modernisierung in Kasachstan. In: Staat oder Privat – Akteure und Prozesse zwischen Staaten und Gesellschaften in Osteuropa, hrsg. von Forschungsstelle Osteuropa, 63-68. Bremen.
Seifert, Arne C.. 2010. Friedensschluss und Systemtransformation in Tadschikistan. In: Friedensgutachten 2010, hrsg. von Christiane Fröhlich, Andreas Heinemann-Grüder, Jochen Hippler, Margret Johannsen und Bruno Schoch, 235-248. Berlin.
Seifert, Arne C.. 2008. Fifteen Years of Transformation in Central Asia. In: OSCE Yearbook 2007, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 163-177. Baden-Baden.
Seifert, Arne C.. 2008. Fünfzehn Jahre Transformation in Zentralasien und die OSZE. In: OSZE-Jahrbuch, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 179-194. Baden-Baden.
Berg, Andrea. 2006. All Eyes on Central Asia: Disintegration in Uzbekistan and Kyrgyzstan. In: OSCE Yearbook 2005, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 163-176. Baden-Baden.
Berg, Andrea. 2006. All Eyes on Central Asia. Disintegration in Uzbekistan and Kyrgyzstan. In: Realities of Transformation, hrsg. von Andrea Berg und Anna Kreikemeyer, 211-225. Baden-Baden: Nomos.
Berg, Andrea. 2006. Who's Afraid of Georg Soros? The Conflict Between Authoritarian Rulers and International Actors in Central Asia. In: Realities of Transformation, hrsg. von Andrea Berg und Anna Kreikemeyer, 127-140. Baden-Baden: Nomos.
Berg, Andrea. 2006. Zentralasien, quo vadis? Zur fragilen Sicherheitslage in Kirgisistan und Usbekistan. In: OSZE-Jahrbuch 2005, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 179-193. Baden-Baden.
Berg, Andrea und Anna Kreikemeyer. 2006. Introduction: Democratization Policies in Central Asia Revisited. In: Realities of Transformation, hrsg. von Andrea Berg und Anna Kreikemeyer, 9-19. Baden-Baden: Nomos.
Berg, Andrea und Anna Kreikemeyer. 2006. The ODIHR Human Rights Monitoring and Reporting Training. A Cross National Analysis. In: Realities of Transformation, hrsg. von Andrea Berg und Anna Kreikemeyer, 117-125. Baden-Baden: Nomos.
Kreikemeyer, Anna. 2006. Balancing Between Committments and Co-operation. The OSCE in Central Asia. In: Realities of Transformation, hrsg. von Andrea Berg und Anna Kreikemeyer, 101-115. Baden-Baden: Nomos.
Kreikemeyer, Anna. 2006. Instability in the Ferghana Valley: International Reactions. In: Realities of Transformation, hrsg. von Andrea Berg und Anna Kreikemeyer, 227-246. Baden-Baden: Nomos.
Kreikemeyer, Anna und Elena Kropatcheva. 2006. Neue Herausforderungen für die russische Zentralasienpolitik. In: Russland-Analysen 95, hrsg. von Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen, 2-12. Bremen: Forschungsstelle Osteuropa.
Seifert, Arne C.. 2006. Europe, Central Asia and Islam. In: New Challenges for Stability Policies, Europe and Asia, Perspectives on the Emerging International Order, hrsg. von Observer Research Foundation, 194-202.
Berg, Andrea. 2005. Bildung in Zentralasien. Aktuelle Trends und Chancen für umfassende Sicherheit. In: OSZE-Jahrbuch 2004, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 349-359. Baden-Baden: Nomos.
Berg, Andrea. 2005. Education in Central Asia – Current Developments and Opportunities for Comprehensive Security. In: OSCE Yearbook 2004, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 329- 337. Baden-Baden: Nomos.
Rahmanova-Schwarz, Delia. 2005. Religious Education in Tajikistan: A Road to Compromise?. In: From Confidence Building Towards Co-operative Co-existence im Nahen Osten,, hrsg. von Jean-Nicolas Bitter, Frédérique Guérin, Delia Rahmanova-Schwarz und Arne C. Seifert, 255-267. Baden-Baden: Nomos.
Seifert, Arne C.. 2005. On the Benefits of Confidence-Building Between Islamists and Secularists. In: From Confidence Building Towards Co-operative Co-existence im Nahen Osten,, hrsg. von Jean-Nicolas Bitter, Frédérique Guérin, Delia Rahmanova-Schwarz und Arne C. Seifert, 13-32. Baden-Baden: Nomos.
Berg, Andrea. 2004. Two Worlds Apart. The Lack of Integration between Women’s Informal Networks and Nongovernmental Organizations in Uzbekistan. In: Post-Soviet Women Encountering Transition. Nation Building, Economic Survival, and Civic Activism, hrsg. von Kathleen Kuehnast und Carol Nechemias, 195-216. Baltimore/London.
Berg, Andrea, Anna Kreikemeyer und Delia Rahmanova-Schwarz. 2004. Wie sicher ist die Seidenstraße? Stabilitätsgefährdungen in Zentralasien. In: Friedensgutachten 2004, hrsg. von Corinna Hauswedell, Reinhard Mutz, Ulrich Ratsch, Bruno Schoch und Christoph Weller, 98-106. Münster: LIT.
Evers, Frank. 2004. A New Think-Tank for the OSCE and Central Asia. Establishing the OSCE Academy in Bishkek. In: OSCE Yearbook 2003, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 337-345. Baden-Baden: Nomos.
Kreikemeyer, Anna. 2004. Comprehensive Security for Central Asia – Challenges for the OSCE. In: Co-operation and Conflict Management in Central Asia, hrsg. von Reimund Seidelmann und Ernst Giese, 259-267. Frankfurt: Lang.
Rahmanova-Schwarz, Delia und Florian Schwarz. 2004. Tadschikistan. In: Zentralasien: Geschichte – Politik – Wirtschaft, hrsg. von Marie-Carin von Gumppenberg und Udo Steinbach, 258-267.
Seifert, Arne C.. 2004. Vertrauensbildende Maßnahmen zwischen Säkularisten und Islamisten am Beispiel Tadschikistans. In: Islamismus und Terroristische Gewalt, hrsg. von Reinhard Möller, 125-152. Würzburg: Ergon.
Berg, Andrea. 2003. Encountering Transition in Contemporary Uzbekistan - A Critical Perspective on Foreign Aid and Non-Governmental Organizations. In: Social Research on Transformation in Developing Countries - Results of Interdisciplinary PhD-school Participants, hrsg. von Mirka Dreger und Anke Huenninghaus, 51-65. Bochum.
Evers, Frank. 2003. Eine neue Denkfabrik für die OSZE und Zentralasien. Die Einrichtung der „OSZE Akademie“ in Bischkek. In: OSZE-Jahrbuch, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 371-380. Baden-Baden: Nomos.
Seifert, Arne C.. 2003. Euro-asiatischer Islam und Europäische Sicherheit: Gegengewalt oder Zusammenarbeit und Koexistenz? Jihad vs. McWorld. In: Friedensbericht 2003, hrsg. von Österreichisches Zentrum für Friedens- und Konfliktforschung, 228-245. Münster.
Conrad, Burkhard. 2002. Tadschikistan. In: AKUF: Das Kriegsgeschehen 2001. Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte 2001, hrsg. von Wolfgang Schreiber, 107-110. Opladen: Leske + Budrich.
Conrad, Burkhard. 2002. Usbekistan. In: AKUF: Das Kriegsgeschehen 2001. Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte 2001, hrsg. von Wolfgang Schreiber, 119-122. Opladen: Leske + Budrich.
Kreikemeyer, Anna und Arne C. Seifert. 2002. Präventive Stabilisierung durch säkular-islamische Kompromisse. In: Zur Vereinbarkeit von politischem Islam und Sicherheit im OSZE-Raum, hrsg. von Anna Kreikemeyer und Arne C. Seifert, 13-30. Baden-Baden: Nomos.
Seifert, Arne C.. 2002. Der islamisch-säkulare Kompromißprozeß in Tadschikistan - Gemeinsames und Trennendes: Resümee II. In: Zur Vereinbarkeit von politischem Islam und Sicherheit im OSZE-Raum, hrsg. von Anna Kreikemeyer und Arne C. Seifert, 170-186. Baden-Baden.
Seifert, Arne C.. 2002. Muslime im gemeinsamen Haus Europa - Der zentralasiatische Islam und die Sicherheitspolitik der OSZE. In: Friedensgutachten 2002, hrsg. von Bruno Schoch, Corinna Hauswedell, Christoph Weller, Ulrich Ratsch und Reinhard Mutz, 117-125. Münster: LIT.
Conrad, Burkhard. 2001. Tadschikistan. In: Das Kriegsgeschehen: Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte 2000, hrsg. von Thomas Rabehl und Wolfgang Schreiber, 168-171. Opladen: Leske + Budrich.
Conrad, Burkhard. 2001. Usbekistan/Kirgistan (Ferganatal). In: Das Kriegsgeschehen: Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte 2000, hrsg. von Thomas Rabehl und Wolfgang Schreiber, 179-183. Opladen: Leske + Budrich.
Seifert, Arne C.. 1999. Die OSZE-Langzeitmission in Tadschikistan. In: OSZE-Jahrbuch 1999, hrsg. von Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg/ IFSH, 291-307. Baden-Baden: Nomos.

Arbeitspapiere und Studien:

Alikberov, Alikber und Arne C. Seifert. 2014. Religion und Transformation in Zentralasien und Südkaukasus. Papers, Berlin: Rosa Luxemburg Stiftung.
Seifert, Arne C.. 2013. Wie stabil ist Zentralasien? Politische Prozesse in der Region und die Heimtücken der Kritik am Autoritarismus. Papers, Berlin: Rosa Luxemburg Stiftung.
Evers, Frank. 2012. OSCE Conflict Management and the Kyrgyz Experience in 2010. Advanced Potentials, Lack of Will, Limited Options. CORE Working paper 24, Hamburg.
Seifert, Arne C.. 2012. Der politische Islam in Zentralasien – Gegner oder demokratischer Partner?. CORE Working Paper 25, Hamburg: Centre for OSCE Research. Übersetzt veröffentlicht unter WS-02355-2012, WS-01359-2014.
Seifert, Arne C.. 2012. Political Islam in Central Asia – Opponent or Democratic Partner?. CORE Working Paper 25, Hamburg: Centre for OSCE Research. Übersetzung von WS-00139-2012.
Evers, Frank. 2011. The 2010 OSCE Summit in Astana: Expectations and Outcome. CORE Working Paper 23, Hamburg: IFSH.
Seifert, Arne C.. Mešdunaridnyj Zentr Strategičeskich i Političeskich Issledovanii 2011. A.,Političeskij Prozess v Zentralnoi Azii – Obobčenija i Vyvody. Moskva: Fond Rosy-Luksemburg.
Seifert, Arne C. und Esen Usubaliev. 2011. Relations between the State and the Muslim Community in Central Asia: Overview, Analysis, Practical Cooperation in Kyrgystan. Prudent Solutions 14, Bishek.
Kreikemeyer, Anna. 2010. Trust in a traditional, tolerant and transparent multi level game? The Kazakhstani OSCE Chairmanship 2010. Security Policy Brief 3, Bishkek: OSCE Academy/Geneva Centre for Security Policy.
Heller, Regina. 2007. Grenzüberschreitende Kooperation als Chance? Zur Konsistenz der EU-Zentralasienpolitik im Lichte von Konfliktprävention und dem diesbezüglichen Potenzial grenzüberschreitender Kooperation. Kurzpapier, BICC Bonn,
Kreikemeyer, Anna und Wolfgang Zellner. 2007. The Quandaries of Promoting Democracy in Central Asia: Experiences and Perspectives from Europe and the USA. Report of a Transatlantic Workshop at the Centre for OSCE Research (CORE). CORE Working Paper 18, Hamburg: IFSH.
CORE/HEI 2004. Confidence-building Measures adopted by the participants of an informal secular-Islamic dialogue in Tajikistan. CORE Working Paper 12, Hamburg.
Seifert, Arne C.. 2001. Der islamische Faktor und die Stabilitätstrategie der OSZE in ihrer euro-asiatischen Region. CORE Working Paper 4, Hamburg: Centre for OSCE Research. Übersetzt veröffentlicht unter WS-01522-2001, WS-02354-2002.

Andere Veröffentlichungen:

Seifert, Arne C. 2011. Ten Afganistana nad Zentralnoi Azii. In: Prudent Solutions 11, [Der Schatten Afghanistans über Zentralasien, Prudent Solutions, Bischkek] Bishek.
Digol, Diana 2010. Emilian Kavalski (ed.), Stable Outside, Fragile Inside? Post-Soviet Statehood in Central Asia. Post-Soviet Politics, Aldershot 2010, besprochen in: Europe-Asia Studies Journal 10/2010
Seifert, Arne C. 2010. Politischer Islam in Zentralasien und Sicherheit im euro-asiatischen Raum. In: Standpunkte 11/2010 (Rosa Luxemburg Foundation)
Berg, Andrea 2005. Prototyp Patron. Die alten und neuen Präsidenten Georgiens, Kirgistans und Usbekistans. In: Freitag. Die Ost-West-Wochenzeitung (Berlin) vom 3. Juni 2005
Seifert, Arne C. 2001. Requirements for the Settlement of Conflicts in Transformation Societies - Reflections on the Conflict in Tajikistan. In: Orients, Moscow 5/2000, S. 62-75
Total:
89