Kontextspalte

Inhalt

Publikationen zu "Neue innergesellschaftliche Gewaltpotenziale"

Bücher und Herausgeberschaften:

Hegemann, Hendrik und Martin Kahl. 2018. Terrorismus und Terrorismusbekämpfung. Eine Einführung. Elemente der Politik. Wiesbaden: Springer VS.

Aufsätze in Zeitschriften:

Pawelz, Janina. 2018. Researching Gangs: How to Reach Hard-to-Reach Populations and Negotiate Tricky Issues in the Field. Forum Qualitative Sozialforschung 19 (1): DOI: 10.17169/fqs-19.1.2878.
Hegemann, Hendrik und Martin Kahl. 2017. (Re)Politicizing Security? The Legitimation and Contestation of Mass Surveillance after Snowden. World Political Science,, DOI: 10.1515/wps-2017-0002. Übersetzung von JA-03527-2016.
Hegemann, Hendrik und Martin Kahl. 2016. (Re-)Politisierung der Sicherheit? Legitimation und Kontestation geheimdienstlicher Überwachung nach Snowden. Zeitschrift für internationale Beziehungen 23 (2): 8-41. DOI: 10.5771/0946-7165-2016-2. Übersetzt veröffentlicht unter JA-03612-2017.
Hegemann, Hendrik und Martin Kahl. 2015. Constructions of Effectiveness and the Rationalization of Counterterrorism Policy: The Case of Biometric Passports. Studies in Conflict and Terrorism 38 (3): 199-218. DOI: 10.1080/1057610X.2014.982384.
Pisoiu, Daniela. 2015. Subcultural Theory Applied to Jihadi and Right-Wing Radicalization in Germany. Terrorism and Political Violence 27 (1): 9-28. DOI: 10.1080/09546553.2014.959406.
Pisoiu, Daniela und Felix Lang. 2015. The porous borders of extremism: Autonomous Nationalists at the crossroad with the extreme left. Behavioral Sciences of Terrorism and Political Aggression 7 (1): 69-83. DOI: 10.1080/19434472.2014.977327.
Bossong, Raphael. 2014. EU cooperation on terrorism prevention and violent radicalization: frustrated ambitions or new forms of EU security governance?. Cambridge Review of International Affairs 27 (1): 66-82. DOI: 10.1080/09557571.2013.839627.
Pisoiu, Daniela. 2013. Coming to Believe ‘Truths’ About Islamist Radicalization in Europe. Terrorism and Political Violence 25 (2): 246-263. DOI: 10.1080/09546553.2012.659361.
Pisoiu, Daniela. 2013. Theoretische Ansätze zur Erklärung individueller Radikalisierungsprozesse: eine kritische Beurteilung und Überblick der Kontroversen. Journal EXIT-Deutschland. Zeitschrift für Deradikalisierung und demokratische Kultur, Nr. 1: 41-87.
Pisoiu, Daniela und Daniel Köhler. 2013. Individuelle Loslösung von Radikalisierungsprozessen. Stand der Forschung und eine Überprüfung bestehender Theorien anhand eines Ausstiegsfalls aus dem militanten Salafismus. Journal EXIT-Deutschland. Zeitschrift für Deradikalisierung und demokratische Kultur, Nr. 2: 241-274.

Artikel in Büchern:

Ahmed, Reem und Daniela Pisoiu. 2017. Beyond Borders: Subcultural Theory and the Transnational Jihadi Identity in Europe. In: Border Politics: Defining Spaces of Governance and Forms of Transgressions, hrsg. von Cengiz Günay und Nina Witjes, 161-174. Cham: Springer.
Ahmed, Reem. 2017. Brexit: The Mainstreaming of Right-Wing Populist Discourse. In: OSCE Yearbook 2016, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 93-105. Baden-Baden: Nomos Verlag.
Kahl, Martin. 2017. Krieg als Mittel gegen den Terrorismus? Das Scheitern des War on Terror. In: Krieg im 21. Jahrhundert, hrsg. von Hans-Georg Ehrhart, 229-249. Baden-Baden: Nomos Verlag.
Pisoiu, Daniela und Reem Ahmed. 2016. Capitalizing on Fear: The Rise of Right-Wing Populist Movements in Western Europe. In: OSCE Yearbook 2015, hrsg. von Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg/ IFSH, 165-176. Baden-Baden: Nomos Verlag. Übersetzt veröffentlicht unter BA-03536-2016.
Hensell, Stephan und Martin Kahl. 2016. Ohne Weitsicht: der Krieg gegen den „Islamischen Staat“. In: Friedensgutachten 2016, hrsg. von Margret Johannsen, Bruno Schoch, Max M. Mutschler, Corinna Hauswedell und Jochen Hippler, 207-219. Berlin: LIT. Übersetzt veröffentlicht unter BA-03508-2016.
Hegemann, Hendrik und Martin Kahl. 2016. Konstruktionen und Vorstellungen von Wirksamkeit in der Antiterror-Politik: Eine kritische Betrachtung. In: Innere Sicherheit nach 9/11 - Sicherheitsbedrohungen und (immer) neue Sicherheitsmaßnahmen?, hrsg. von Susanne Fischer und Carlo Masala, 189-207. Wiesbaden: Springer VS.
Kahl, Martin. 2015. Deutschland, Europa und die IS-Kämpfer - vom Einsperren und Ausweisen. In: Friedensgutachten 2015, hrsg. von Janet Kursawe, Margret Johannsen, Claudia Baumgart-Ochse, Marc von Boemcken und Ines-Jaqueline Werkner, 61-74. Berlin: LIT. Übersetzt veröffentlicht unter BA-03284-2015.
Hegemann, Hendrik und Martin Kahl. 2014. Debatte beendet? Die EU, Deutschland und die Antiterrorpolitik nach der NSA-Affäre. In: Friedensgutachten 2014, hrsg. von Ines-Jaqueline Werkner, Janet Kursawe, Margret Johannsen, Bruno Schoch und Marc von Boemcken, 154-166. Berlin: LIT.
Pisoiu, Daniela. 2014. Radicalization. In: The Oxford Handbook of European Islam, hrsg. von Jocelyne Cesari, 770-801. Oxford: Oxford University Press.
Pisoiu, Daniela und Klaus Hummel. 2014. Das Konzept der „Co-Radikalisierung“ am Beispiel des Salafismus in Deutschland. In: Gefährliche Nähe. Salafismus und Dschihadismus in Deutschland, hrsg. von Klaus Hummel und Michail Logvinov, 183-198. Stuttgart: ibidem.
Pisoiu, Daniela und Nico Prucha. 2014. When Terrorists Talk Back. In: Arguing Counterterrorism: New Perspectives, hrsg. von Daniela Pisoiu, 121-140. London: Routledge.

Arbeitspapiere und Studien:

Pisoiu, Daniela und Reem Ahmed. 2016. Radicalisation Research – Gap Analysis. RAN Research Paper,

Andere Veröffentlichungen:

Hegemann, Hendrik und Martin Kahl 2017. Sicherheit vs. Politik? Die ambivalente Politisierung der „Sicherheit“ in „unsicheren Zeiten“. In: zib-BLOG
Kahl, Martin 2016. Essay: Terrorismus als Element der Weltrisikogesellschaft. In: Soziologische Revue 39 (2): 203–214. DOI: 10.1515/srsr-2016-0028
Total:
25