Kontextspalte

Inhalt

Autor/Hrsg.: 
Alle :: A, B, E, F, G, H, I, J, K, M, N, P, R, S, Z 
Präferenzen: 
Referenzen pro Seite: Zeige alle in "Autor/Hrsg.":

Bücher und Herausgeberschaften:

Brücker, Tim, Michael Brzoska, Martin Claussen, Kerry H. Cook, Peter Michael Link, Cheik Mbow, Jürgen Scheffran, Hrsg. 2015. Climate, land use, and conflict in Africa. Earth System Dynamics Special Issue. BO-03344-2015 >>
Baldwin, Andrew, Chris Methmann, Delf Rothe, Hrsg. 2014. Climate Change and Migration: From Geopolitics to Biopolitics. Critical Studies on Security 2 (2). London: Routledge. BO-03723-2014 >>
Meier, Oliver, Hrsg. 2013. Technology Transfers and Non-Proliferation: Between control and cooperation. London and New York. BO-00249-2013 >>
Muhibat, Shafiah F., Hrsg. 2013. Evolving Approaches to Regional Security Cooperation. A Conceptual Analysis of Cooperative Security with Illustrations of Practices in East Asia. Demokratie, Sicherheit, Frieden. Baden-Baden: Nomos Verlag. BO-00250-2013 >>
Daase, Christopher, Oliver Meier, Hrsg. 2012. Arms control in the 21st century: Between coercion and cooperation. New York: Routledge. BO-00097-2012 >>
Brzoska, Michael, Martin Kalinowski, Volker Matthies, Berthold Meyer, Hrsg. 2011. Klimawandel und Konflikte. Versicherheitlichung versus präventive Friedenspolitik?. AFK-Friedensschriften 37. Baden-Baden: Nomos Verlag. BO-00181-2011 >>
Heinemann-Grüder, Andreas, Jochen Hippler, Markus Weingardt, Reinhard Mutz, Bruno Schoch, Hrsg. 2008. Friedensgutachten 2008. Berlin: LIT. BO-00942-2008 >>
Schoch, Bruno, Andreas Heinemann-Grüder, Jochen Hippler, Markus Weingardt, Reinhard Mutz, Hrsg. 2007. Friedensgutachten 2007. Münster: LIT. BO-01113-2007 >>
Mutz, Reinhard, Hrsg. 2002. Krisenprävention als politische Querschnittsaufgabe - Institutionelle und instrumentelle Ansatzpunkte für die Bundesrepublik Deutschland. Baden-Baden: Nomos. BO-01914-2002 >>

Aufsätze in Zeitschriften:

Bald, Detlef, Jörg Barandat, Michael Brzoska, Hans-Georg Ehrhart, Hans-Joachim Heintze, Jana Hertwig, Sabine Jaberg, Berthold Meyer, Burkhardt Müller-Sönksen, Reinhard Mutz, Winfried Nachtwei, Bernhard Rinke, Claus von Rosen, Paul Schäfer, Michael Staack. 2017. Das Zweiprozentziel gehört auf den Prüfstand. Es ignoriert drängende Fragen. Stellungnahme aus der Kommission „Europäische Sicherheit und Zukunft der Bundeswehr“ am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Juni 2017. S+F, Sicherheit und Frieden - Security and Peace 35 (3): 155-157. DOI: 10.5771/0175-274X-2017-3-155. Nachdruck von OT-03626-2017. JA-03685-2017 >>
Seite:  
Zurück | 1, 2, 3, 4, 5, 6, ... , 17 | Weiter
Total:
166