Inhalt

Reem Ahmed

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkte
Terrorismus, Radikalisierung und politischer Extremismus, die EU als sicherheitspolitischer Akteur, Geopolitik der Golfregion und des Nahen Ostens, Arabischer Frühling

Werdegang
Im Jahr 2015 absolvierte Reem Ahmed ihr Masterstudium im Bereich Internationale Sicherheit an der Universität Groningen. Zuvor studierte sie Politikwissenschaften an der Universität Leeds und verbrachte ein  Auslandsjahr an der Katholieke Universiteit Leuven, Belgien. Sie gehört dem IFSH seit September 2014 an – zunächst als Praktikantin – und ist gegenwärtig als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des „EU FP-7 VOX-Pol Network of Excellence“ tätig. Zwischen ihrem Bachelor- und Masterstudium war sie Praktikantin bei Transparency International in Berlin und arbeitete ehrenamtlich für zwei internationale Wohltätigkeitsorganisationen in London.

Sprachen
englisch, deutsch, arabisch

Aktuelle Projekte
EU FP-7 VOX-Pol Network of Excellence

Kontakt
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg
Telefon: +49-40-866077-45
Telefax: +49-40-866 3615
E-mail: ahmed@remove-this.ifsh.de