Aktuell

Inhalt

Ann-Kathrin Benner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkte
Internationale politische Soziologie, räumliche Dimensionen von Sicherheit, Sicherheitstechnologien, internationale Klimapolitik, Geoengineering, EU-Russland-Beziehungen, lettische Außen- und Sicherheitspolitik

Werdegang
Ann-Kathrin Benner studierte Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin, der Université de Provence und dem Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen. Im Rahmen ihrer Masterarbeit führte sie eine DAAD-geförderte, ethnografische Feldstudie zum Grenzhandeln von EU-Russland-Expert_innen in Riga durch. Anschließend war sie als Veranstaltungskoordinatorin für das Berlin-Büro des German Institute for Global and Area Studies (GIGA) tätig. Seit April 2018 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem DFG-Projekt „The knowledge politics of security in the Anthropocene“. In ihrer Promotion befasst sie sich mit der Antizipation von zukünftigen Sicherheitsrisiken von Geo-Engineering.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch

Kontakt
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg
Telefon: +49-40-866077-85
Telefax: +49-40-866 3615
E-mail: benner@remove-this.ifsh.de