Inhalt

Dr. Elena Kropatcheva

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkte
Internationale Beziehungen, Europäische und Eurasische Sicherheitspolitik, internationale Sicherheitsorganisationen, Energiegeopolitik, Innen- und Außenpolitik Russlands, Weißrusslands und der Ukraine, EU Nachbarschaftspolitik, Demokratisierung

Werdegang
Elena Kropatcheva schloss 2001 ihr Master-Studium der Philologie und Literatur an der Staatlichen Udmurt-Universität in Russland ab. 2002 absolvierte sie ein Postgraduiertenstudium „Internationale Beziehungen und Europäische Studien“ an der Central European University, Budapest, Ungarn und 2003 den postgradualen Studiengang „Master of Peace and Security Studies“ am IFSH. Seit 2003 arbeitet Elena als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFSH/CORE. In dieser Zeit entstand auch ihre Dissertation „Russische Außenpolitik in Bezug auf die Ukraine vor dem Hintergrund der Konkurrenz zwischen Russland und dem Westen“, die sie 2009 erfolgreich abschloss. Elena Kropatcheva ist Mitglied in der Deutsch-Russischen Gesellschaft in Hamburg, BISA Working Group on Russian and Eurasian Security und BASEES - British Association for Slavonic and East European Studies.

Sprachen
russisch, englisch, deutsch, französisch

Aktuelles Projekt
Multilateralism in Russian Foreign Policy: Genuine Search for Partners or Camouflage for Unilateral Ambitions?

Kontakt
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg
Telefon: +49-40-866077-62
Telefax: +49-40-866 3615
E-mail: kropatcheva@remove-this.ifsh.de