Inhalt

Dr. Daniela I. Pisoiu

Fellow

Forschungsschwerpunkte
Terrorismus, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Migration und Integration, Politischer Extremismus, Theorie der Internationalen Beziehungen, Europäische und Amerikanische Sicherheitspolitik

Werdegang
Daniela I. Pisoiu schloss ihr Doktoratstudium an der Universität St Andrews – School of International Relations und Centre for the Study of Terrorism and Political Violence – zum Thema islamistische Radikalisierungsprozesse in Deutschland, Frankreich und Österreich ab und arbeitete als Tutor im Rahmen des Programms „Certificate in Terrorism Studies“. Von 2005 - 2006 war sie Fulbright Stipendiatin an der Universität Cincinnati (USA), wo sie ein Masterstudium absolvierte, und ein Forschungsstipendium des Charles Phelps Taft Research Centers zum Thema Integration und Marginalisierung muslimischer Minderheiten in verschiedenen europäischen Staaten erhielt. Davor hatte sie ein Diplom- und Masterstudium an der Diplomatischen Akademie Wien und der Universität Wien in den Bereichen EU-Studien und Internationale Beziehungen absolviert. Darüber hinaus spezialisierte sie sich an der Genfer Universität und der Babes-Bolyai Universität in Rumänien auf Menschenrechte.

Sprachen
Englisch, Deutsch, Französisch, Rumänisch, Spanisch, Italienisch

Aktuelle Projekte
s. ZEUS Projektseite

Kontakt
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg
Telefon: +49-40-866077-45
Telefax: +49-40-866 3615
E-mail: pisoiu@remove-this.ifsh.de