Inhalt

Dr. Johann Schmid

Senior Research Fellow

Forschungsschwerpunkte
Theorie des Krieges, Clausewitz, Wandel des Kriegsbildes, Strategieentwicklung, Sicherheitspolitik, Militärstrategie, Streitkräfte, Terrorismus, Globale Machtverhältnisse, NATO

Werdegang
Johann Schmid ist Offizier und Staatswissenschaftler. Er promovierte an der Universität zu Köln zum Dr. rer. pol. im Fachbereich Politikwissenschaften zum Thema: Clausewitz und die stärkere Form des Kriegführens – Zur Dialektik von Angriff und Verteidigung. Nach militärischen Führungsverwendungen im Bereich der Kampftruppe des Heeres (u.a. Einsatz im Kosovo 1999) war Johann Schmid im Rahmen nationaler wie internationaler Verwendungen insbesondere im Bereich der Sicherheits- und Militärpolitik eingesetzt (u.a. bei ACT, NATO). Seit Juli 2010 nimmt Johann Schmid die Aufgaben des militärischen Anteils am IFSH wahr und vertieft damit die Zusammenarbeit und den wissenschaftlichen Austausch zwischen dem IFSH und der Bundeswehr. Er ist Redakteur der „Hamburger Beiträge“ und seit 2010/11 (WS) Dozent im postgradualen Masterstudiengang „Peace and Security Studies“.

Sprachen
deutsch, englisch, schwedisch

Aktuelles Projekt
| s. ZEUS Projektseite

Kontakt
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg
Telefon: +49-40-866077-0
Telefax: +49-40-866 3615
E-mail: schmid@remove-this.ifsh.de