Kontextspalte

Inhalt

Bewerbungen

Ausschreibung

für den Masterstudiengang "Peace and Security Studies – (M.A.)" 2017/2018 an der Universität Hamburg des Kooperationsverbunds Friedensforschung und Sicherheitspolitik

Ausschreibung | PDF

FAQs | PDF (Wichtige Informationen für die Bewerbung!)

 

Das Bewerbungsverfahren für das akademische Jahr 2017/18 beginnt am 20. Dezember 2016 und endet nach Verlängerung um zehn Tage am 25. März 2017.

Unterlagen

Sie finden hier ein Beispiel des Bewerbungsformulars mit dem gesamten Fragenkatalog.

 

  • Bewerbungsformular (Download aus der Online-Bewerbung) mit Foto (verfügbar ab 15.12.2015)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder das Zeugnis eines gleichwertigen Schulabschlusses;
  • Hochschul- bzw. Fachhochschulabschlusszeugnis; Nachweis von mind. 240 ECTS
  • Nachweis der für Studium und die Prüfungen erforderlichen Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache

    • Deutsch: DSH (Ergebnis: DSH-2 oder besser), TestDaF (Ergebnisse in allen Teilprüfungen: TDN 4 oder besser) oder eine gleichwertige Prüfung (B2/C1 vom Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen)
    • Englisch: TOEFL 230 (computer-based), 570 (paper-based) oder 88 (internet-based), 5,5 IELTS oder eine gleichwertige Prüfung (B2/C1 vom GERS)

  • Nachweis über einschlägige berufspraktische Erfahrungen soweit vorliegend;
  • gegebenenfalls sonstige Dokumentationen, aus denen auf die besondere Eignung für den Studiengang geschlossen werden kann (z.B. Empfehlungsschreiben oder Stipendienurkunde);

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zur Bewerbung, Sprachanforderungen, finanziellen Fragen, Stipendien und Unterkunft:

Informationen zu Stipendien | PDF

Leitfaden zu Behördengängen für internationale Studierende | PDF

Hinweise zur Wohnungssuche | PDF

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
IFSH / MPS
Beim Schlump 83
20144 Hamburg
Tel: +49 (0)40 866 077-10 (Herr Ennen) oder
Tel: +49 (0)40 866 077-20 (Frau Schneider)
E-Mail: info.mps@remove-this.ifsh.de