Veranstaltungshinweis: Krieg in der Ukraine: Kein Ende in Sicht?

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Bucerius Law School am 12. Oktober

Wie sind die jüngsten Entwicklungen in der Ukraine zu bewerten? Wie kann der Konflikt gelöst werden und welche Rolle spielt Europa dabei? Und: Wie geht es eigentlich den Ukrainer:innen, die im Heimatland geblieben sind und jenen, die im Ausland Schutz gesucht haben?

Diese und andere Fragen diskutieren:

Moderation: Andreas Flocken, NDR-Militärexperte

Die Veranstaltung "Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine: Kein Ende in Sicht?" findet statt 

am 12. Oktober, von 19.00-20.30 Uhr
in der Bucerius Law School
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg
Heinz Nixdorf-Hörsaal, Raum 2.28

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zur Präsenzveranstaltung der Bucerius Law School hier an.