Kontextspalte

Inhalt

Amerikas neue atomare Aufrüstung

Die USA wollen Nordkorea dazu bewegen, sein Atomprogramm aufzugeben. Dabei stocken die USA gerade selbst ihr eigenes Atomwaffenarsenal auf. Sie wollen künftig verstärkt Mini-Atombomben entwickeln. Mit ihrer geringeren Sprengkraft sollen diese Waffen einen vermeintlich kleineren Schaden anrichten. Trotzdem könnten sie einen neuen Rüstungswettlauf in Gang setzen, warnt IFSH-Abrüstungsexperte Prof. Dr. Götz Neuneck in der der Sendereihe „Forschung aktuell“ des Deutschlandfunks. Link: http://www.deutschlandfunk.de/us-nuklearstrategie-droht-ein-neues-atomares-wettruesten.676.de.html?dram:article_id=419923