Vita

Elena Kropatcheva ist seit 2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFSH und hat an unterschiedlichen Projekten insbesondere über den postsowjetischen (Russland, Ukraine, Zentralasien), gearbeitet. In dieser Zeit entstand auch ihre Doktorarbeit „Russische Außenpolitik in Bezug auf die Ukraine vor dem Hintergrund der Konkurrenz zwischen Russland und dem Westen“ (2010). Elena Kropatcheva studierte Internationale Beziehungen und Politikwissenschaft im Rahmen von zwei postgradualen Studiengängen „Master of Peace and Security Studies“ an der Universität Hamburg (2003) und „Master of International Relations and European Studies“ an der Central European University, Budapest, Ungarn. Von 1996 bis 2001 studierte sie Philologie und Literatur an der Staatlichen Udmurt-Universität in Ischewsk, Russland.

Forschungsprofil | aktuelle Projekte

Elena Kropatcheva beschäftigt sich mit den Fragen der russischen Innen- und Außenpolitik, den Entwicklungen im post-Sowjetischen Raum und ihren Einfluss auf die europäische Sicherheitsordnung. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit untersuchte sie die Kooperations- und Konfliktpotentiale in den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Russland, der Ukraine, der EU und der NATO. Dabei ging es insbesondere um die Energiepolitik, Fragen der Energiesicherheit, Integrationsinitiativen und den Handel. Weil diese Themen weiterhin in ihrer Forschungsarbeit eine wichtige Rolle spielen, untersuchte Elena Kropatcheva in den vergangenen Jahren auch die Rolle Russlands in Bezug auf unterschiedliche multilaterale Organisationen. Im Focus standen dabei vor allem die OSZE, die NATO und die Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS).

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Kropatcheva, Elena. 2018.
    Power and National Security.
    In: Routledge Handbook of Russian Foreign Policy, hrsg. von Andrei P. Tsygankov, 43-59. Abingdon: Routledge.
  • Kropatcheva, Elena. 2016.
    Russia and the Collective Security Treaty Organisation: Multilateral Policy or Unilateral Ambitions?.
    Europe-Asia Studies 68 (9): 1526-1552. DOI: 10.1080/09668136.2016.1238878.
  • Kropatcheva, Elena. 2015.
    The Evolution of Russia's OSCE Policy: From the Promises of the Helsinki Final Act to the Ukrainian Crisis.
    Journal of Contemporary European Studies 23 (1): 6-24. DOI: 10.1080/14782804.2014.1001823.
  • Kropatcheva, Elena. 2014.
    He who has the pipeline calls the tune? Russia’s energy power against the background of the shale “revolutions”.
    Energy policy 66 (March): 1-10. DOI: doi:10.1016/j.enpol.2013.10.058.
  • Kropatcheva, Elena. 2010.
    Russia’s Ukraine Policy against the Background of Russian-Western Competition.
    Demokratie, Sicherheit, Frieden 201. Baden-Baden: Nomos Verlag.