Stellenausschreibungen

Das IFSH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Die Arbeitszeit umfasst 30 Stunden/Monat und wird nach dem Satz für wissenschaftliche Hilfskräfte an der Universität Hamburg vergütet (12,52 €).

Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst die Unterstützung des Forschungsprojekts „Zusammenhalt durch Sicherheit? Diskurse, Interaktionen und Praktiken des europäischen Zusammenhaltes im Feld Sicherheit“.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum
23. März 2021 per E-Mail an bewerbung@remove-this.ifsh.de (pdf-Datei von einer Größe mit maximal 5 MB).

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg
Britta Fisch, Verwaltungsleiterin
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Hendrik Hegemann (hegemann@remove-this.ifsh.de) gern zur Verfügung.

Aktuell sind keine Praktikumsplätze zu vergeben.