Stellenausschreibungen

Sie können sich ab dem 1. Januar 2020 um einen Praktikumsplatz für den Zeitraum 1. September bis 15. Februar 2021 bewerben.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an praktikum@remove-this.ifsh.de.

Das Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH) an der Universität Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt „Forschungs- und Transferstelle Sicherheitssektorreform (SSR Hub)“ in Vollzeit (100 %). Die Entgeltgruppe entspricht EG 14 TV-AVH. Dienstort der Position ist Berlin, Laufzeit bis 31.12.2021.

Die Bundesregierung hat sich in der neuen Strategie Sicherheitssektorreform zum Ausbau der eigenen Analysekonzepte und Fortbildungsmaßnahmen verpflichtet. Das IFSH wird den Umsetzungsprozess der SSR-Strategie durch eine Personalentsendung in die Abteilung Krisenprävention, Stabilisierung, Konfliktnachsorge und Humanitäre Hilfe des Auswärtigen Amtes unterstützen. Ziel ist es, bedarfsgerechte Wissentransferleistungen mit Bezug zur Sicherheitssektorreform zu erarbeiten, relevante Analysekonzepte zu erstellen und das bestehende Fortbildungsportfolio auszubauen.

Für diese Aufgabe suchen wir eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in mit kommunikativem Talent, der Fähigkeit, zwischen Wissenschaft und Bundesregierung effektiv zu vermitteln, sowie einem ausgeprägten Interesse an strategischer und projektbezogener Arbeit im Bereich Außenpolitik und Sicherheit.

Den ausführlichen Ausschreibungstext lesen Sie bitte hier.

Eine ausführliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 27.01.2020 ausschließlich elektronisch an bewerbung@ifsh.de (pdf-Datei von einer Größe mit maximal 5 MB).

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
an der Universität Hamburg
Frau Britta Fisch
Beim Schlump 83
20144 Hamburg