Stellenausschreibungen

Das IFSH sucht per sofort zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d) für die Unterstützung des Projekts „Forschungs- und Transferstelle Sicherheitssektorreform (SSR Hub)“ im Auswärtigen Amt.

Die Arbeitszeit umfasst 40 Stunden im Monat und wird nach dem Satz für studentische Hilfskräfte an der Universität Hamburg vergütet (10,44 €).

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09. März 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@remove-this.ifsh.de (pdf-Datei von einer Größe mit maximal 5 MB).

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg
Britta Fisch, Verwaltungsleiterin
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Viktoria Vogt (vogt@remove-this.ifsh.de) zur Verfügung.

 

Das IFSH sucht per sofort zwei studentische Angestellte für die Unterstützung bei generellen Aufgaben, Organisation und allgemeinen Bürotätigkeiten.

Die Arbeitszeit umfasst 12-14 Stunden/Woche und wird nach EG 2 TV-AVH vergütet.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25. Februar 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@remove-this.ifsh.de (pdf-Datei von einer Größe mit maximal 5 MB).

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Britta Fisch (fisch@remove-this.ifsh.de) zur Verfügung.

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg
Britta Fisch, Verwaltungsleiterin
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Das IFSH sucht per sofort eine studentische Hilfskraft für das Forschungs- und Transferprojekt „Rüstungskontrolle und Neue Technologien“.

Die Arbeitszeit umfasst 40 Stunden im Monat und wird mit dem üblichen Stundenlohn der Universität Hamburg für Studierende vergütet (10,44 Euro/Stunde).

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 6. März 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@remove-this.ifsh.de (pdf-Datei von einer Größe mit maximal 5 MB).

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg
Britta Fisch, Verwaltungsleiterin
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Marten Ennen (ennen@remove-this.ifsh.de).

Das IFSH sucht zum 1. April 2020 eine/n studentische/n Angestellte/n für die Unterstützung der Arbeit im EDV-Bereich.

Die Arbeitszeit umfasst 10 Stunden/Woche (Teilzeit) und wird nach EG 6 TV-AVH vergütet.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 9. März 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@remove-this.ifsh.de (pdf-Datei von einer Größe mit maximal 5 MB).

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Carsten Walter (walter@remove-this.ifsh.de) zur Verfügung.

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg
Britta Fisch, Verwaltungsleiterin
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Aktuell sind keine Praktikumsplätze zu vergeben.