Die Mafia, dein Freund und Helfer - Interview im Deutschlandfunk

Dr. Janina Pawelz

Der Corona-Lockdown beeinträchtigt das organisierte Verbrechen kaum. Er eröffnet der Mafia und den mexikanischen Kartellen sogar neue Geschäftszweige. Und gegenüber der Bevölkerung gerieren sie sich als Wohltäter in der Not. IFSH-Expertin Dr. Janina Pawelz erklärt in einem Interview mit Deutschlandfunk Kultur, dass die organisierte Kriminalität sehr geschickt darin ist, sich neu zu erfinden und sich anzupassen.

Den ausführlichen Beitrag können Sie in der Mediathek des Deutschlandfunks nachhören.