Frankreichs Politik im westlichen Sahel

Dr. Hans-Georg Ehrhart

Der westliche Sahel gilt seit einiger Zeit als Krisengebiet und terroristischer Hotspot. Die Bundeswehr ist dort in gleich zwei internationalen Operationen der EU und der UN an der Seite Frankreichs, einem zentralen Akteur in der Region, aktiv. Dessen primär militärisch-sicherheitspolitische Handlungslogik ist Teil des Problems, das Hans-Georg Ehrhart in seinem Beitrag kritisch analysiert.  

Dr. Hans-Georg Ehrhart: Frankreichs Politik im westlichen Sahel, in: Julius Heß und Karl-Heinz Lutz (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte. Mali und der westliche Sahel, Ferdinand Schönigh Verlag, 2021, S. 199-207.