Hat die OSZE eine Zukunft? Neuer Beitrag für die OSCE Insights

 

Der russische Einmarsch in die Ukraine hat Fragen über die Zukunfts- und Überlebensfähigkeit der OSZE aufgeworfen: Wie kann eine Institution, die sich der Zusammenarbeit und Sicherheit in Europa verschrieben hat, weiter mit Russland zusammenarbeiten? In seinem Beitrag für die OSCE Insights erläutert William H. Hill, wie die Organisation dieses Dilemma lösen und ihren Fortbestand sichern kann. Denn die OSZE, so argumentiert der Autor, sollte und muss auch nach 2022 ein gesamteuropäisches Dialogforum für wichtige Sicherheitsfragen sein.


„The OSCE Approaching Fifty: Does the Organization Have a Future?” von William H. Hill ist der erste Aufsatz der diesjährigen Ausgabe der IFSH-Publikationsreihe OSCE Insights.

Sie können den vollständigen Beitrag (in englischer Sprache) hier lesen.