IFSH-Direktorin im Gespräch mit Bundesentwicklungsministerin Schulze: Neuer Podcast des BMZ


Wie hängen Frieden und Sicherheit mit Klimaschutz, sozialer Gerechtigkeit und Entwicklungspolitik zusammen? Dieser Frage geht der neue Podcast „Entwicklungssache“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nach. Bundesministerin Svenja Schulze spricht dabei mit Expert:innen über die drängenden Fragen unserer Zeit. Die Wissenschaftliche Direktorin des IFSH ist Gast der Auftaktserie: Im Gespräch mit der Ministerin analysiert Prof. Dr. Ursula Schröder die zentrale Rolle der Entwicklungspolitik in der integrierten Sicherheitspolitik, erläutert, was es mit feministischer Außenpolitik auf sich hat und warum die Weltgemeinschaft eine neue globale Ordnung braucht.
 
Die erste Folge des Podcasts „#1:Zeitenwende nicht ohne Entwicklungspolitik?“ des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hören Sie hier