Atomabkommen mit dem Iran auf der Kippe - Interview mit dem WDR-Hörfunk

Prof. Dr. Götz Neuneck

Die Reise von Bundesaußenminister Heiko Maas in den Iran ist vorerst ohne konkrete Ergebnisse geblieben. Er hatte versucht, Iran vom Ausstieg aus dem Atomabkommen abzuhalten. Wie gefährlich ist der Streit um das iranische Atomprogramm und wie groß sind Deutschlands Chancen zu vermitteln? Im Gespräch mit dem internationalen Hörfunkprogramm des WDR, COSMO, gibt Götz Neuneck, stellvertretender wissenschaftlicher Direktor des IFSH, Anworten.

Das ausführliche Interview hören hier: