Vita

Margret Johannsen ist Senior Research Fellow am IFSH. Sie studierte am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin und an der Universität Hamburg Politikwissenschaft und Anglistik/Amerikanistik und schloss ihr Studium mit dem Staatsexamen ab. 1994 promovierte sie über das Thema „Amerikanische Nuklearwaffen in Europa“. In der Folgezeit galt ihr wissenschaftliches Interesse den Rüstungsdynamiken im Nahen Osten und dem Palästinakonflikt. Von 1987 bis 1997 gestaltete sie den friedenspädagogischen Service am IFSH. Seit 1997 gehört sie dem Institut als Senior Research Fellow an. Von 2009 bis 2017 war sie Mitherausgeberin des jährlichen Friedensgutachtens. Sie ist Dozentin im Postgraduiertenstudiengang „Master of Peace and Security Studies - M.P.S.“ der Universität Hamburg.

Forschungsprofil | aktuelle Projekte

Im Zentrum der wissenschaftlichen Arbeit von Margret Johannsen stehen die Streitfragen im israelisch-palästinensischen Konflikt und Optionen für ihre Beilegung. In diesem Zusammenhang beschäftigt sie sich mit konkurrierenden Konzepten auf palästinensischer Seite, Legitimität für das Staatsprojekt Palästina herzustellen. Hierbei findet auch die Rolle von Gewaltakteuren Berücksichtigung. In ihrem gegenwärtigen Forschungsvorhaben geht Margret Johannsen der Frage nach, wie die palästinensische Hamas im Gazastreifen die Spannung zwischen Regierungsverantwortung und bewaffnetem Widerstand bewältigt. Im Mittelpunkt steht dabei das Verhältnis von militärischem Flügel der Bewegung und dem legitimen Gewaltmonopol der Hamas in Regierungsverantwortung. Zudem erforscht Margret Johannsen, welches Potenzial die Erklärung eines langjährigen Waffenstillstands (Hudna) für eine Beilegung des Konflikts mit Israel birgt.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Johannsen, Margret. 2019.
    The Palestinian-Israeli conflict in its eighth decade.
    Orient 60 (1): 31-37.
  • Johannsen, Margret. 2017.
    Zwischen Jordan und Mittelmeer: Alternativen zu Besatzung und Krieg ohne Ende.
    In: Friedensgutachten 2017. hrsg. von Bruno Schoch, Andreas Heinemann-Grüder, Corinna Hauswedell, Jochen Hippler, Margret Johannsen, 179-192. Berlin: LIT.
  • Johannsen, Margret. 2017.
    Der Nahost-Konflikt. Eine Einführung, 4., aktualisierte Auflage.
    Wiesbaden: Springer VS. DOI: 10.1007/978-3-658-16088-3.
  • Johannsen, Margret. 2015.
    Seeking recognition. Palestinian state-building beyond Oslo.
    Orient 56 (3): 6-12.
  • Johannsen, Margret. 2015.
    Overshadowed by Israel: State-building in Palestine beyond Oslo.
    In: Peace Report 2015. hrsg. von Janet Kursawe, Margret Johannsen, Claudia Baumgart-Ochse, Marc von Boemcken, Ines-Jaqueline Werkner, 82-96. Wien: LIT.
  • Johannsen, Margret. 2011.
    A Balance of Fear: Asymmetric Threats and Tit-for-Tat Strategies in Gaza.
    Journal of Palestine Studies 61 (1): 45-56.