Ausschreibung

Sie interessieren sich für die Zusammenhänge von Friedensforschung und Sicherheitspolitik? Sie wollen mehr über Strategien zur Vermeidung oder Minderung von gewaltsamen Konflikten lernen und welche Schlüsse die Politik daraus ziehen sollte? Sie bringen praktische Erfahrungen mit und wollen weitergehendes Wissen und Kompetenzen erwerben?

In unserem einjährigen Masterstudiengang erhalten Sie einen Überblick über sozialwissenschaftliche Grundlagen der Friedensforschung und Sicherheitspolitik. Darüber hinaus werden ethische, völkerrechtliche, ökonomische und naturwissenschaftliche Fragestellungen behandelt. Es geht um aktuelle Konflikte in einzelnen Weltregionen, konkrete Aspekte der Friedenssicherung, der Abrüstung und der Außenpolitik.

Den ausführlichen, aktuellen Ausschreibungstext finden Sie hier (PDF)

FAQs - Wichtige Informationen für die Bewerbung! (PDF)

Sie finden hier ein Beispiel des Bewerbungsformulars mit dem gesamten Fragenkatalog (PDF)

Allgemeine Informationen über den Studiengang
 

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Bewerbungsformular
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder das Zeugnis eines gleichwertigen Schulabschlusses
  • Hochschul- bzw. Fachhochschulabschlusszeugnis; Nachweis von mind. 240 ECTS
  • Nachweis für das Studium und die Prüfungen erforderlichen Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache
    Deutsch: Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) (Ergebnis: DSH-2 oder besser),Test Deutsch als Fremdsprache (Ergebnisse in allen Teilprüfungen: TDN 4 oder besser) oder eine gleichwertige Prüfung (B2/C1 vom Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
    Englisch: Test of English as a Foreign Language (TOEFL) 230 (computer-based), 570 (paper-based) oder 88 (internet-based), 5,5 International English Language Testing Sytstem (IELTS) oder eine gleichwertige Prüfung (B2/C1 vom GERS.
  • Nachweis über Berufserfahrungen
  • Gegebenenfalls Empfehlungsschreiben, Stipendiennachweise oder sonstige Dokumente, die die besondere Eignung für den Studiengang belegen

Das Bewerbungsverfahren für das akademische Jahr 2020/21 beginnt am 15. Dezember 2019 und endet am 15. März 2020.


ZuR ONLINE-BEWERBUNG
WS 2020/2021


Unterlagen

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zur Bewerbung, Sprachanforderungen, finanziellen Fragen, Stipendien und Unterkunft:

Informationen zu Stipendien
Leitfaden zu Behördengängen für internationale Studierende
Hinweise zur Wohnungssuche