Bilanz der Ära Merkel: Interview in der taz

 

Im Gespräch mit der taz bilanziert Prof. Dr. Michael Brzoska, welche Fortschritte und Versäumnisse es in den vergangenen Jahren bei der Rüstungskontrolle gegeben hat. Positiv überrascht hätten ihn das Exportverbot gegen Saudi-Arabien und die Beschränkungen für die Kleinwaffen. Diese dürfen gemäß der neuen Rüstungsexportrichtlinie nicht mehr in Länder außerhalb der NATO und EU exportiert werden. Insgesamt sei das Niveau der Rüstungsexporte in der Ära Merkel allerdings nicht gesunken, stellte Brzoska fest. Darüber hinaus erläutert der Friedensforscher, welche Erwartungen er an die nächste Bundesregierung hat und warum er sich für eine europäische Rüstungsindustrie ausspricht.

Das vollständige Interview in der taz-Ausgabe vom 26.09.21 können Sie hier lesen.