Friedensrisiken im Cyberraum – Interview auf NDR Info

 

Angriffe auf Krankenhäuser oder die Energieversorgung durch Cyberkriminelle, zum Teil mit Unterstützung staatlicher Akteure, bestimmten in den vergangenen Monaten oft die Schlagzeilen. Zugleich investieren immer mehr staatliche Militärs und Geheimdienste in offensive Cyberfähigkeiten. Im Ergebnis wächst das Misstrauen und die Sorge vor ungewollten Eskalationen. In der Sendereihe Streitkräfte und Strategien auf NDR Info erläutert Dr. Mischa Hansel, warum Angriffe im Cyberraum nicht die beste Verteidigung sind und welche Maßnahmen zur Stabilisierung im Cyberraum beitragen könnten.


Den Beitrag aus der Sendung vom 9./10.10.2021 können Sie im NDR Info-Podcast hören. Die Langfassung des Interviews mit Mischa Hansel finden Sie ebenfalls in der Mediathek des NDR.