Aufklärung von Kriegsverbrechen - Beitrag im IPG-Journal

 

Aufklärung und Verfolgung der Kriegsverbrechen in der Ukraine haben eine wichtige Signalwirkung. Die aktuellen Untersuchungen stärken das Völkerrecht und trotzen den Auflösungstendenzen. Warum die Strafverfolgung von Kriegsverbrechen in der Ukraine auch eine zutiefst politische Frage ist, erläutert Dr. Patricia Schneider in ihrem aktuellen IPG-Beitrag.

Den Beitrag "Schuld und Sühne" von Dr. Patricia Schneider können Sie hier lesen.