News

Aktuelles

  • Ist für Frieden mit Russland Demokratie notwendig? Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau

     

    In einem Gastbeitrag in der Reihe „Friedensfragen“ der Frankfurter Rundschau befassen sich Hendrik Hegemann und Martin Kahl mit der Bedeutung von Demokratie und innergesellschaftlichem Wandel für…

    mehr
  • Frischer Wind auf der NVV-Überprüfungskonferenz? Interview im Dlf

     

    In New York hat die 10. Überprüfungskonferenz der Vereinten Nationen zum Nuklearen Nichtverbreitungsvertrag begonnen. Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk gibt Friedensforscher Dr. Moritz Kütt seine…

    mehr
  • IFSH erhält 100.000 US-Dollar Fördermittel für ein Forschungsprojekt zur deutschen Nuklearwaffenpolitik


    In den letzten Jahren hat die deutsche Atomwaffendebatte einen bemerkenswerten Aufschwung erfahren - und das nicht erst seit dem erneuten russischen Angriff auf die Ukraine. Das Spektrum der…

    mehr
  • Kriegsfolgen für Klima und Umwelt: Aktuelle Beiträge von Anselm Vogler

     

    Der russische Angriff auf die Ukraine bedeutet für Menschen unermessliches Leid: Soldat:innen und Zivilist:innen sterben, Millionen von Ukrainer:innen werden zur Flucht gezwungen und es gibt…

    mehr
  • Mit Video: Der Ukrainekrieg und die Rüstungskontrolle

    Ringvorlesung an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr

    Die Rolle der Rüstungskontrolle, Russlands Drohungen gegen den Westen und die veränderte weltpolitische Lage durch den Krieg in der Ukraine - das waren die Themen eines Gastvortrages, den Dr. Ulrich…

    mehr
  • „Komplizen der Zukunft“: VHS-Besuchergruppe zu Gast am IFSH

     

    Unter dem Motto „Frag das IFSH“ lädt das IFSH interessierte Hamburger:innen ein, mit den Wissenschaftler:innen des Instituts ins Gespräch zu kommen und sich über aktuelle friedens- und…

    mehr
  • Hat die OSZE eine Zukunft? Neuer Beitrag für die OSCE Insights

     

    Der russische Einmarsch in die Ukraine hat Fragen über die Zukunfts- und Überlebensfähigkeit der OSZE aufgeworfen: Wie kann eine Institution, die sich der Zusammenarbeit und Sicherheit in Europa…

    mehr
  • Neue Publikation: Partizipative Forschung zu Frieden und Sicherheit


    In ihrem Sammelbandbeitrag diskutieren Dr. Hendrik Hegemann und Dr. Holger Niemann das Potenzial partizipativer, lokaler Forschung für das Feld Frieden und Sicherheit. Der Beitrag knüpft damit an das…

    mehr
  • Afghanistan, Mali, Ukraine: Hält deutsche Politik nicht mit den globalen Veränderungen mit?

    Beitrag auf bpb.de

     

    Die deutsche Politik gegenüber innerstaatlichen Konflikten ist deklaratorisch stark an wertebasierten Zielen, wie Frieden, Demokratie und Stärkung einer regelbasierten internationalen Ordnung,…

    mehr
  • Welche Lehren aus den Afghanistan-Missionen ziehen? - Ursula Schröder im Gespräch mit tagesschau.de

     

    Zwanzig Jahre lang waren NATO-Truppen, darunter auch viele deutsche Soldat:innen, in Afghanistan im Einsatz. Die Bilder des katastrophalen Truppenabzugs im vergangenen Jahr haben viele noch vor…

    mehr