News

Aktuelles

  • Wie kann eine neue deutsche Sicherheits- und Kriminalpolitik aussehen?

    Tagung zu einer „neuen Politik der inneren Sicherheit“

    In ihrem Koalitionsvertrag versprechen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP eine „vorausschauende, evidenzbasierte und grundrechtsorientierte Sicherheits- und Kriminalpolitik“. Diesem Ziel möchte sich…

    mehr
  • „Frag das IFSH!“: Schüler:innen interviewen Forscherin zum Ukraine-Krieg


    Wie konnte es zum Ukraine-Krieg kommen? War er vorhersehbar? Wann und unter welchen Bedingungen wird es Frieden geben? Schüler:innen der Rudolf Steiner Schule in Hamburg-Nienstedten hatten sich viele…

    mehr
  • Podcast: Die vielen Interpretationen von 'Vertrauen' – am Beispiel Palästina


    Wie versucht die internationale Gemeinschaft, Vertrauen in Konfliktgesellschaften aufzubauen? Welche damit verbundenen Annahmen sind wissenschaftlich fundiert und welche Strategien müssen überdacht…

    mehr
  • Veranstaltungshinweis: Klimakrise und Konflikte um Zukunftstechnologien

    Präsenzveranstaltung am 13. Juni im Museum der Arbeit in Hamburg

    Ob Dürren, Flutkatastrophen, extreme Hitze, Ernteausfälle oder Waldsterben: Die Klimakrise verschärft sich. Angesichts dieser dramatischen Situation wird die Bereitschaft in Politik und Wissenschaft…

    mehr
  • Mehrheit der Deutschen für Stationierung von Atomwaffen in Deutschland - Interview im Dlf


    Im Interview mit Deutschlandfunk Nova spricht Rüstungskontrollexperte Dr. Ulrich Kühn über die sich ändernde öffentliche Meinung zur Stationierung von Atomwaffen in Deutschland. Eine Umfrage von…

    mehr
  • Neue Projektwebseite: Internationale Cybersicherheit


    Der Forschungsschwerpunkt Internationale Cybersicherheit (ICS) am IFSH zielt darauf ab, Strategien für Deutsche und Europäische Außenpolitik zu identifizieren und somit zu Frieden und Sicherheit im…

    mehr
  • Steht ein Abnutzungskrieg in der Ukraine bevor? – Interview mit dem HR


    Russland hat seine militärischen Kräfte im Osten und Süden der Ukraine gebündelt. Weder ist ein schneller Sieg für die Ukraine noch für Russland absehbar. Zwar werden regelmäßig Waffen aus dem Westen…

    mehr
  • Mit Putin Reden? – Regina Heller im Deutschlandfunk


    Während Bundeskanzler Olaf Scholz und auch der französische Staatspräsident Emanuel Macron weiter das Gespräch mit Putin suchen, mahnen die Vertreter:innen der osteuropäischen Staaten solche…

    mehr
  • 20 Jahre Peace and Security Studies – Festakt und Alumnitreffen

    mehr
  • Ursula Schröder diskutiert mit Friedrich Merz über Deutschlands künftige Rolle in Europa

    Live im WDR-Fernsehen am 2. Juni oder im Online-Livestream

    Der russische Krieg gegen die Ukraine wirkt sich kurz-, mittel- und langfristig erheblich auf die politische Großwetterlage in Europa aus. Die EU steht in militärischer, politischer und…

    mehr