In Kooperation mit der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. veranstaltet das IFSH eine

Feierliche Verabschiedung von Prof. Dr. Götz Neuneck
 

Nach 30 Jahren am IFSH verabschieden wir Prof. Dr. Götz Neuneck, unseren stellvertretenden Wissenschaftlichen Direktor und Leiter des Forschungsbereichs "Rüstungskontrolle und Neue Technologien", mit einem Symposium zum Thema "Naturwissenschaften und Friedensforschung" in den Ruhestand.

Das Programm

Grußworte
Prof. Dr. Ursula Schröder,
Wissenschaftliche Direktorin des IFSH & Professorin im Fachbereich Politikwissenschaft an der Universität Hamburg und

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hartmut Graßl
Vorstandsvorsitzender der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V.

Abschiedsvorlesung
Prof. Dr. Götz Neuneck
Naturwissenschaften und Friedensforschung –
Erfahrungen und Herausforderungen

Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Kathryn Nixdorff, TU Darmstadt
Prof. Dr. Jürgen Scheffran, VDW/Universität Hamburg
Prof. Dr. Malte Göttsche, RWTH Aachen
Moderation: Prof. Dr. Ursula Schröder, IFSH/Universität Hamburg

 

Als langjähriges Mitglied der VDW wird Prof. Dr. Götz Neuneck auch weiterhin PUGWASH-Beauftragter sein. Weitere Informationen über die Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. erhalten Sie hier: https://vdw-ev.de/