• Neues Forschungsprojekt: die Bildsprache von Klima-Aktivist:innen


    Welche visuellen Mittel setzen die Aktivist:innen der großen, globalen Klimaschutz-Bewegungen wie Fridays for Future und Extinction Rebellion ein, um den Klimawandel als Bedrohung für die…

    mehr
  • Spielerisch die EU erleben

    Zusammen mit der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung entwickeln wir ein Escape Game

    Ob Klimawandel, Flüchtlingsverteilung, Pandemie oder der neue Russlandkurs – die Akteure der Europäischen Union müssen sich ständig neuen, globalen Herausforderungen stellen. Im Zuge dessen bröckelt…

    mehr
  • Neue Publikation: Partizipative Forschung zu Frieden und Sicherheit


    In ihrem Sammelbandbeitrag diskutieren Dr. Hendrik Hegemann und Dr. Holger Niemann das Potenzial partizipativer, lokaler Forschung für das Feld Frieden und Sicherheit. Der Beitrag knüpft damit an das…

    mehr
  • Veranstaltungshinweis: Klimakrise und Konflikte um Zukunftstechnologien

    Präsenzveranstaltung am 13. Juni im Museum der Arbeit in Hamburg

    Ob Dürren, Flutkatastrophen, extreme Hitze, Ernteausfälle oder Waldsterben: Die Klimakrise verschärft sich. Angesichts dieser dramatischen Situation wird die Bereitschaft in Politik und Wissenschaft…

    mehr
  • Puppenstück und Diskussion über die Folgen des Klimawandels


    Für viele Menschen sind die Folgen des Klimawandels schlicht nicht vorstellbar. Versucht man das eine oder andere Szenario trotzdem im Kopf durchzuspielen, kommt man selten bis zum Ende. Denn wie…

    mehr
  • Veranstaltungshinweis 24.1.: Verschwörungstheorien und gesellschaftliche Konflikte

     

    Die Corona-Pandemie zeigt: In Krisen bekommen Verschwörungstheorien Aufwind. Über die sozialen Medien verbreiten sie sich rasch. Verschwörungstheorien versuchen, die Gesellschaft zu polarisieren und…

    mehr